Vita

In ihren Bildern bringt die Künstlerin persönliche Eindrücke auf die Leinwand. Begegnungen, Gefühle und Erlebnisse erzeugen innere Bilder, die nach außen drängen. Kraftvolle Farben zusammen mit wuchtiger Technik beherrschen die Werke.

Ihre früh entwickelte Liebe zur Musik führte sie von der klassischen Ausbildung über das Musizieren vor allem zur Improvisation als Ausdrucksmittel.

In ihrer Rhythmikausbildung und weiter in ihrer eigenen Musik- und Rhythmikschule, später auch an staatlichen Schulen, gestaltete und förderte sie in unterschiedlichen Performances den grundlegenden Zusammenhang der künstlerischen Ausdrucksformen in der Solo- und Gruppenimprovisation , wo Musik – Bewegung – Sprache und Malerei ihre Verbindungen suchen.

Gepackt vom kraftvollen Sound der Rockmusik bis hin zu meditativen Klängen entwickelte sie ihre Intuition. Für ihre Band „Redschox", die sie zusammen mit dem Gitarristen Mac Stone gründete, verfasste sie zahlreiche englisch- und deutschsprachige Texte für die gemeinsam komponierten Songs. Unter ihrem Künstlernamen „Nomi Manta" war sie mit der Band seit 2003 über zehn Jahre national und international unterwegs. Mit neu arrangiertem akustischem Mix touren "Nomi & Mac" weiterhin durchs Land.

Hatte die Verbindung Musik - Malerei für die Künstlerin schon immer eine besondere Bedeutung, so hat nun die Malerei als eigenständiges Ausdrucksmittel in ihrem Schaffen sehr viel mehr Raum gewonnen. Die Bilder sind unkonventionell und in einem sehr persönlichen Stil gehalten. Sie beanspruchen nicht nur das Auge des Betrachters sondern auch seine Fantasie und Einfühlung. Die Künstlerin arbeitet überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Bei der Entstehung ihrer energiegeladenen Bildern experimentiert sie mit den unterschiedlichsten Techniken.